Montag, 4. Juni

… GOTT WILL MICH.

»Schöpfer des Himmels und der Erde«

Eine schwangere Frau kommt vom Arzt zurück. Mit überschwänglichen Worten erzählt sie: »Das Baby hat am Daumen genuckelt und sein Herz hat ganz deutlich geschlagen! Unglaublich, dass ein Baby noch so klein und trotzdem so perfekt sein kann.« Wirklich, ein Wunder der Schöpfung!

Die Welt ist voller unglaublicher Wunder. Das gesamte Universum ist ein einziges Wunderwerk. Kann das alles ein Zufall sein, ganz aus sich selbst entstanden? Oder stimmt das, was die Bibel sagt: »Am Anfang schuf Gott …« Steht am Anfang vielleicht doch der Schöpfer? Und wenn ja – ist es wahr, dass Gott uns sieht? Dass er jedes Kind beim Namen kennt? Dass er, der Schöpfer, Gemeinschaft mit uns, seinen Geschöpfen, haben will?

Das sagt die Bibel: Gott hat uns geschaffen, aus lauter Liebe. Er schenkt uns das Leben. Er verleiht uns unsere Würde. Er hat gute Gedanken über uns. Er ist der »Schöpfer des Himmels und der Erde.«

Unglaublich? Oder wahr? Darüber wollen wir miteinander ins Gespräch kommen.

Interview-Gäste:

Dr. Bernhard Bertelmann (Naturfotograf)

 

Musik:

Band Ev. Freikirchl. Gemeinde